LEBENSZEICHEN 2017

Einmal die Woche zeichne und male ich mit einer Gruppe von minderjährigen Flüchtlingen von 14 - 18 Jahren, die ohne elterliche Begleitung nach Österreich gekommen sind. Natürlich Üben wir dabei auch die deutsche Sprache. Sie lernen unsere Kultur kennen und ich erfahre bruchstückhaft die oft sehr berührenden Lebensgeschichten. Wieder einmal stelle ich fest, wie ähnlich wir Menschen uns sind, in dem, was wir uns wünschen, was wir brauchen, wovor wir Angst haben und welche Hoffnungen wir haben. amv

Der Kalender LEBENSZEICHEN 2017 ist bei Adveniat und in St. Michael erhältlich.

Lebenszeichen 2017

Lebenszeichen 2017


Junge Gäste in St. Michael

Über 200 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge leben derzeit in Mödling. Die Gemeinde St. Michael engagiert sich im Rahmen der Plattform connect Mödling, um sie bei der Integration ins regionale Umfeld zu unterstützen.

Am 10.10.2015 fand der erste interkulturelle Spielevormittag in St. Michael statt - inkl. Wanderung von und in die Jägerhausgasse. 23 jugendliche Flüchtlinge und 12 Ehrenamtliche nutzen die Zeit intensiv zum Austausch auf Deutsch. Die Burschen bedankten sich zum Abschluss mit großem Applaus.

Das Treffen soll nun regelmäßig am Samstag Vormittag um 10:00 Uhr stattfinden.

Text: Martina Piok
Fotos: Wolfgang Wess

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael

Junge Gäste in St. Michael



aktualisiert am 20-Nov-2016
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at