Gemeindeblatt St.Othmar

November 2004

hier gehts zu den November Terminen

Pfarrer Richard PoschEucharistische Anbetung in St. Othmar
Das am 10. Oktober begonnene Eucharistische Jahr ist nach Worten des Papstes eine Fortsetzung und Vertiefung von Anliegen des Heiligen Jahres 2000. In den kommenden zwölf Monaten sollten die Gläubigen in verschiedensten Initiativen in den Diözesen und Gemeinden die Eucharistie als Zentrum des Glaubens stärken und in den Mittelpunkt des christlichen und kirchlichen Lebens rücken. Ziel des Eucharistischen Jahres ist es, noch stärker die Präsenz Christi in der Welt zu bezeugen. Gleichzeitig soll das "Jahr der Eucharistie" die Gläubigen in den Diözesen und Pfarrgemeinden zu mehr Sensibilität und zu Brüderlichkeit angesichts der Armut in der Welt anhalten.
Ab 6. November wird nach jeder Vorabendmesse in St. Othmar bis etwa 20 Uhr das Allerheiligste ausgesetzt.

Pfarrer Richard Posch

Umbau im Pfarrhof
Der Umbau des Parterres im Pfarrhof geht sehr flott voran. Nach Weihnachten werden wir die Einrichtung der Räume vornehmen können und dann auch bald zum Pfarrkaffee einladen. Vorläufig ist jeden Sonntag nach der 10 Uhr-Messe Pfarrkaffee im Pfarrheim.

Neuer Hausbewohner im Pfarrhof
Seit Mitte Oktober wohnt Mag. Andreas Schätzle, Priester und Beauftragter der Erzdiözese Wien für Pastoral der geistlichen Berufe, im Pfarrhaus.

Flohmarkt im Oktober
Ein herzliches Dankeschön an alle, die am 30. Pfarrflohmarkt mitgearbeitet haben, aber auch an die Käufer!
Das Ergebnis schlug alle Rekorde: € 18.166! Den Ertrag braucht die Pfarre vor allem für den Betrieb und die Reparaturen des Pfarrheimes (jährliche Betriebskosten ca. € 12.000). Ein Teil des Erlöses wird für Sozialprojekte verwendet.

Roratemessen im Advent
Rorate Montag bis Samstag täglich um 6 Uhr 30 in der Spitalkirche
jeden Dienstag um 6 Uhr 30 in St. Michael, anschließend Frühstück
jeden Mittwoch (außer am 8.12.) um 20:00 in der Spitalkirche

 

Adveniat 2004
Der Adveniatmarkt vor der Othmarkirche ist nur durchführbar, wenn viele mithelfen. Je mehr mithelfen, umso besser wird das Ergebnis sein. Heuer wollen wir St. Michael ein Geschenk zum 30. Geburtstag machen und mit dem Ertrag notwendige Renovierungsarbeiten ermöglichen.
Wo ist Ihre Hilfe nötig:
· Beim Aufstellen der Adveniathütten (So 21.11. 11:00)
· Beim Abbauen der Hütten (Mi 8.12. 19:00)
· Beim Backen von Keksen:
· Abgabe St.Michael am So 21.11.
  Abgabe im Pfarrheim Mi 24.11. von 18:00 - 20:00
· Beim Backen von Kuchen (Abgabe beim Stand)
· Als Käufer und Verkäufer
  (diese bitte bei Maria Gebhart, 0664-4551595, melden)
· Als Konzertbesucher

Adveniat Termine:
Samstag 27.November
15:00 Uhr, Beginn des Adveniatmarktes am Kirchenplatz
17:00 Uhr, Adventlabyrinth am Platz vor St. Othmar

Sonntag 28. November
16:00 Uhr, Adventmusik mit Lehrern und Schülern der Beethoven-Musikschule, St. Othmar

Samstag 4. Dezember
16:00 Uhr, Adventsingen der Schwarzkogler in St. Othmar

Sonntag 5. Dezember
nach der 10 Uhr-Messe, Nikolausfeier für Kinder vor St. Othmar
16:00 Uhr, Salto Vocale aus Perchtoldsdorf "Santa Claus is coming"

Mittwoch, 8. Dezember
16 Uhr, Gudula Urban & Band "Gospel crossover"

Neue Telefonnummern in der Pfarre
Die alten Durchwahlnummern, wie sie noch im Telefonbuch erscheinen (betrifft vor allem die Nummer 49010) stimmen nicht mehr.
Kanzlei: 22380 (wie bisher)
Kaplan Max Walterskirchen: 49010-7
Pastoralassistentin Bärbl Metz: 49010-5 oder 0664-2208954
Fax: 49010-4

 

Termine des November

finden sie auf der Terminseite hier...


aktualisiert am 31-Oktober-2004
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at