Gemeindeblatt St.Othmar

Juli & August 2004

hier gehts zu den Juli/August Terminen

Pfarrer Richard PoschDie Zeit der Sommerferien ist eine Zeit der relativen Ruhe, die es möglich machen wird, vieles von dem, was sich in diesem zu Ende gehenden Arbeitsjahr ereignet hat, aufzuarbeiten. Es wird hilfreich sein, einen Blick zurück, aber vor allem auch einen Blick vorwärts zu werfen:
Wichtig wird es sein das größere Ganze, um das es in einer Pfarrgemeinde geht, das Wachsen des Reiches Gottes nicht aus dem Blick zu lassen. Ich hoffe, dass es uns als Pfarre gelingt, hier im kommenden Jahr Akzente zu setzen.
Jesus geht etwa in seiner Bildrede vom Wachstum des Senfkornes davon aus, das regelmäßige kleine Schritte zu einem großen Ergebnis führen können. Kleine Senfkörner werden wie die Arbeiten, die oft im Hintergrund unbemerkt verrichtet werden, übersehen. Wenn sie nicht geschehen, tritt ihre eigentliche Bedeutung in den Vordergrund. Ich danke den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welche in diesem sicher nicht ganz einfachen Arbeitsjahr Ausdauer und Treue durch ihre Arbeit gezeigt haben und hoffe, dass es uns allen auch in Zukunft gelingt, das Reich Gottes hier in Mödling wachsen zu lassen!

Pfarrer Richard Posch

 

Neuer Kaplan für St. Othmar
Maximilian WalterskirchenAm 27.Juni haben wir in der Gemeindemesse Kaplan  Peter Schipka verabschiedet. Er zieht nach Regensburg, um dort ein Doktoratsstudium zu beginnen.

Sein Nachfolger, Maximilian Walterskirchen, Jahrgang 1965 wird ab Anfang September 2004 hier wirken. Er ist 2001 zum Priester geweiht worden und war zuletzt drei Jahre Kaplan in der Wiener Pfarre Jedlesee.

Umbau Pfarrheim
Das Pfarrhaus wird umgebaut. Wir möchten einen Teil des Parterres zu einem Ort der Begegnung machen, an dem man sich nach dem Gottesdienstbesuch zum Pfarrcafé treffen kann. Die Spenden des Othmaropfers fließen ab sofort in dieses Projekt.

 

Christophorussammlung
Am Sonntag, dem 25. Juli bitten wir um Spenden für die alljährliche Christophorussammlung. Nach dem Motto: Für jeden unfallfreien Kilometer einen Groschen wird für Fahrzeuge in Missionsgebieten gesammelt.

 

Geänderte Telefon-Durchwahlnummern
Fax: 49010-4
Kaplan: 49010-6
PAss.: 49010-7
Pfarrer ist unter der Kanzleinummer (22380) erreichbar (durch Vermittlung). Wenn die Kanzlei nicht besetzt ist, bitte beim Ertönen des Anrufbeantworters die (6) wählen!
Alle alten Durchwahlnummern verlieren ihre Gültigkeit, da eine neue Telefonanlage installiert ist!

 

Termine des Juli & August und Vorschau September

finden sie auf der Terminseite hier...


aktualisiert am 4-Juli-2004
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at