Gemeindeblatt St.Othmar Mai2005

hier gehts zu den Mai Terminen
 

Pfarrer Richard PoschÖsterreich begeht heuer ein doppeltes Jubiläum. Vor 60 Jahren ging der 2. Weltkrieg zu Ende und vor 50 Jahren, am 15. Mai wurde der Staatsvertrag von den Außenministern der vier Besatzungsmächte und dem österreichischen Außenminister unterschrieben.
Der legendäre Satz "Osterreich ist frei", ist auch denjenigen ein Begriff, die nicht dabei waren. Die drei christlichen Pfarren Mödlings gedenken dieser Ereignisse in einer

Ökumenischen Feierstunde
am 15. Mai um 18:30
in St. Othmar

Der Bürgermeister von Mödling LAbg. Hans Stefan Hintner wird eine Festansprache halten.

Firmung in unserer Pfarre

Am Pfingstmontag, dem 16. Mai wird Caritas-Direktor DDr. Mi-chael Landau um 10 Uhr in St. Othmar das Sakrament der Firmung 56 Jugendlichen und einem erwachsenen Studenten spenden. Ich danke allen Firmbegleitern für ihren Einsatz und wünsche den Neugefirmten Gottes reichen Segen.

Pfarrer Richard Posch


Erstkommunion in unserer Pfarre

87 Buben und Mädchen werden am 5. bzw. am 8. Mai das erste Mal die hl. Kommunion empfangen. Die Kinder wurden in den vergangenen Monaten auf den Empfang des Sakramentes der Buße (Beichte) und der Eucharistie (Kommunion) vorbereitet. Es waren 14 Tischmütter und 1 Tischvater für die Vorbereitung verantwortlich. Ihnen allen sei herzlich "Dankeschön" gesagt.
Um die beiden Feste zu Festen der ganzen Gemeinde werden zu lassen, sind sie alle herzlich dazu eingeladen.

Bärbl Metz


Mai 2005 - Anbetungsmonat für Berufungen

Für das Jahr der Eucharistie hat die katholische Kirche eine weltweite eucharistische Anbetung um Geistliche Berufe an-geregt. Jeder Kontinent betet in einem bestimmten Monat vor dem ausgesetzten Allerheiligsten in diesem Anliegen. Im Mo-nat Mai sind wir Katholiken in Europa zu diesem immerwäh-renden Gebet eingeladen. Auch unsere Pfarre beteiligt sich an diesem Gebet mit einer 24-stündigen Anbetung am Herz-Jesu Freitag, dem 6. Mai 2005 ab 8.30 Uhr (nach der Wo-chentagsmesse). Eintragungslisten werden nach den Sonntagsmessen in den Kirchen aufliegen. Bitten wir den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden!

Kaplan Max Walterskirchen


Bittprozession

Traditionell waren die Bittage und Bittprozessionen dazu da, Gott um Gnade zu bitten, um Fruchtbarkeit für Feld und Flur, um Verhütung von Hagel, Frost und anderen Unwetter. Heute beten wir nicht nur für die Früchte der Erde, sondern auch für das menschliche Schaffen und daher für unsere tägliche Arbeit und dass wir alle Arbeit haben.
Wir treffen uns am 4. Mai um 19:45 am Parkplatz Goldene Stiege und ziehen entlang der Hochquellenwasserlei-tung durch die Weingärten.

Maiandachten

Zu den Maiandachten laden wir jeden Samstag nach der Vorabendmesse in St. Othmar und jeden Dienstag in der Spitalkirche um 18.45 ein.
Die letzte Maiandacht am Dienstag, dem 31. Mai feiern wir seit einigen Jahren bei der Breiten Föhre. Da das Marienbild nicht mehr dort hängt, werden wir eine Marienstatue mittragen. Um 19.30 beginnt die Prozession mit Kerzen beim Richardhof. Um 20 Uhr halten wir die Maiandacht bei der Breiten Föhre.

Silvesterorden für Dr. Inmann

Dr. Hans Inmann hat zwei Jahrzehnte das Layout für das Ökumenische Pfarrblatt "Kirche in Mödling" gemacht und dafür gesorgt, dass das Pfarrblatt gedruckt und nach Mödling geliefert wird. Dafür und auch für sein Engagement beim Papstbesuch im Jahr 1983 bekam er am 29. April 2005 die päpstliche Auszeichnung, den Silvesterorden verliehen.


Die Termine des Mai

finden sie auf der Terminseite hier...

Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv


aktualisiert am 28-Mai-2005
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at