Gemeindeblatt St.Othmar Oktober 2005

hier gehts zu den aktuellen Terminen
 

Pfarrer Richard PoschLiebendes Stauen, Ehrfurcht ohne Angst, erkennen der Größe eines ganz anderen, dankendes Sein - all das beinhaltet Anbetung. Sie ist ein intensives in Beziehung treten mit dem "Angebeteten". Neben der Eucharistiefeier bedarf es heute an Zeit und Raum, um noch tiefer in die Haltung der Anbetung treten zu können"
Mit dem Oktober geht das letztes Jahr ins Leben gerufene Jahr der Eucharistie zu Ende. In St. Othmar haben wir versucht diesbezüglich einige Schwerpunkte zu setzen. Bleiben wird die eucharistische Anbetung in der Spitalkirche am Herz-Jesu Freitag im Anschluss an die Frühmesse. In St. Othmar werden wir nur nach Ankündigung eine Anbetung anschließend an die Vorabendmesse anbieten. An jedem Donnerstag, dem Tag der Eucharistie, wird es nach der Frühmesse Gelegenheit zu einer kurzen eucharistischen Andacht geben.

Mit 1. Oktober wird Diakon Dr. Gerhard Stingl, zuletzt im Pfarrverband im Ausseerland tätig, in St. Othmar in den Bereichen Caritas, Krankenseelsorge und bei Bedarf bei der Sakramentsspendung und anderen liturgischen Diensten mitwirken. Ich heiße ihn im Namen der Pfarre herzlich willkommen!

Anmeldung zur Firmung 2006
Zum Empfang der Firmung können sich alle Katholiken anmelden, die im Jahr 2006 das 14. Lebensjahr vollenden und den Religionsunterricht besuchen. Natürlich ist dies auch Älteren möglich. Die persönliche Anmeldung zur Firmvorbereitung ist Montag, den 17.10 und Mittwoch, den 19.10 jeweils zwischen 17 und 19 Uhr in der Pfarrkanzlei, Pfarrgasse 18, möglich. Bitte dafür den Taufschein und € 30.- mitnehmen (beinhaltet die Kosten für das Firmlager mit Übernachtung und den Firmtag). Wer zu den Anmeldeterminen nicht kommen kann, möge sich telefonisch unter 02236/22380 oder an Pfarrer Richard Posch melden. Ich bitte um Verständnis dafür, dass wir nur jene in die Firmvorbereitung aufnehmen können, die im Pfarrgebiet von St. Othmar wohnen.

Lautsprecher in St. Othmar

Angeregt durch einige Kirchenbesucher, die auch angeboten haben, sich an den Kosten zu beteiligen, habe ich eine Firma beauftragt, die Lautsprecheranlage in St. Othmar zu erneuern. Im Frühjahr wurden der Verstärker, das Mischpult und die Mikrofone erneuert; nun wurden die neuen Lautsprecher fachgerecht montiert. Das bisherige Feedback der Kirchenbesucher ist sehr positiv. Dank sei allen, die einen wesentlichen Teil der Gesamtkosten von ca. € 13.600.- durch private Spenden abgedeckt haben. Es bleibt ein Rest von € 4.500.-, welcher noch abbezahlt werden muss. Wer überlegt, sich an diesen Kosten zu beteiligen, möge sich bitte an Pfarrer Richard Posch wenden.

Ihr Pfarrer Richard Posch



Mutter-Kind-Treffen

Jeden Freitag von 9.00-11.00 sind alle Mütter mit ihren kleinen Kindern ins Pfarrheim eingeladen. Im Oktober wird an den 4 Freitagen ein Anima-Seminar zum Thema "Familienkultur - Alltagskultur" stattfinden.
Anmeldung bei Bärbl Metz: 0664/ 2208954

Mödlinger Erzählfiguren

Immer wieder haben wir in der Frauenrunde davon gesprochen, dass es schön wäre, wenn wir für unsere Pfarre Bibelfiguren hätten.
Wir könnten sie bei Kindergottesdiensten, Erstkommunionvorbereitung, Frauenmessen und bei verschiedenen anderen Gelegenheiten einsetzen. Im heurigen Frühjahr und auch in den Sommerferien haben wir sie hergestellt. Es hat uns großen Spaß gemacht.
Jetzt wollen wir sie bei einer Ausstellung im Karner vorstellen,
die Mödlinger Erzählfiguren:
So 16.Okt. nach der Sonntagsmesse und von 14-18 Uhr
Sa 22.Okt. von 14-18 Uhr
So 23.Okt. nach der Sonntagsmesse und von 14-18 Uhr

WC in der Sakristei
Mit den Einnahmen vom Pfarrcafé wurde alles, was jetzt auf den Toiletten neu ist, finanziert. Die Arbeit, die Elisabeth und Bernhard Müller sowie Maria Gebhart geleistet haben, um die Räume in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, ist unbezahlbar! Vielen Dank.

Jungschar- und Ministrantenstunden
Da die GruppenleiterInnen noch keine fixen Stundenpläne von den Hochschulen haben, stehen die Stunden noch nicht fest. Aktuelle Stundeneinteilung auf der Seite der Ministranten oder Jungschar


Rosenkranzmonat Oktober
Im Oktober beten wir täglich um 18 Uhr den Rosenkranz:
Montag bis Freitag in der Spitalkirche,
Samstag und Sonntag in St. Othmar.

Sonntag der Weltkirche
Am 23.Oktober feiern wir den Sonntag der Weltkirche. Dieses Jahr wird Peru unterstützt, ein Land von großer materieller und sozialer Armut. Ihre großzügige Spende bei der Sammlung ist eine große Hilfe.
Nach jeder Messe können Sie auch Fairtrade-Artikel erwerben.


Die Termine des Monats Oktober

finden sie auf der Terminseite hier...

Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv


aktualisiert am 1-Oktober-2005
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at