Gemeindeblatt St.Othmar Dezember 2005

hier gehts zu den aktuellen Dezember Terminen
 

Pfarrer Richard PoschHeuer ist ein besonders langer Advent - wir dürfen die vollen vier Wochen mit ihren Lesungen auskosten und lassen uns begleiten von Worten an den Sonntagen.
Da war am ersten Sonntag der Gedanke der Wachsamkeit, eine Weisung, die wir uns zu Herzen nehmen könnten gerade im Umgang mit den Menschen um uns und auch darüber hinaus.
Am zweiten Adventsonntag werden wir erinnert an unsere Taufe. Wir haben kraft der Taufe die Berufung als Christen zu leben, ein Umstand, der uns mehr vertraut machen könnte mit der Freude, um die es am dritten Adventsonntag geht: Ebnet den Weg für den Herrn. Seine Herrschaft wird kein Ende haben - so hören wir am vierten Adventsonntag. Es geht um die Gottesherrschaft, von der in der Verkündigung Jesu immer wieder die Rede ist.
Zu Weihnachten werden wir hören von Menschen, die aus Gott geboren sind. So unglaublich es scheint: solche Menschen könnten daran mitwirken, dass diese Gottesherrschaft - auch Gottes neue Welt genannt - zumindest erahnbar wird in unserer von so vielen Krisen geschüttelten Welt am Ende des Jahres 2005. Wünschen wir uns für 2006, dass sich Gottes neue Welt mehr erahnen lässt!
 
Ihr Pfarrer Richard Posch


 
Praktikant in St. Othmar
Mein Name ist Peter Ramsebner, ich bin gebürtiger Linzer und seit 1997 Seminarist des Missionskollegs Redemptoris Mater der Erzdiözese Wien. Im Rahmen meiner Ausbildung war ich unter anderem zwei Jahre in Sambia auf Mission, habe mein Theologiestudium an der Universität Wien abgeschlossen und war letztes Jahr in Israel tätig.
Ich freue mich sehr, dass ich nun in diesem Arbeitsjahr mein Pfarrpraktikum in St. Othmar machen kann und möchte mich auch für diese Möglichkeit bedanken, Pfarrarbeit konkret vor Ort mitzuerleben und auf diese Weise vieles zu lernen.
Ihnen allen eine gute Adventszeit und ein frohes Weihnachten,
Ihr Peter Ramsebner.

Rorate-Frühstück
Montag bis Samstag feiern wir um 6.30 Rorate in der Spitalkirche. Am Donnerstag und am Freitag laden wir anschließend zum Frühstück ins Pfarrheim. Jeden Dienstag ist um 6.30 Rorate in St. Michael mit anschließendem Frühstück.

Adventsingen in St. Michael
Am vierten Adventsonntag gestaltet der Singkreis einen besinnlichen Adventnachmittag. Sie sind herzlich eingeladen unseren Liedern und Texten zu lauschen und mit uns zu singen. Natürlich gibt es auch Punsch und Gelegenheit zum Plaudern. Wir freuen uns, wenn viele nach St. Michael kommen, am Sonntag, 18. Dezember um 17 Uhr.

Friedenslicht
Auch heuer wird am Hl. Abend das Friedenslicht in der Othmarkirche zum Abholen bereitstehen. Das Friedenslicht wird in Bethlehem entzündet und dann zu uns gebracht.
Bitte Laternen mitbringen!

Dreikönigsaktion
Bei der ersten Sternsingerprobe im November waren leider wenig "Könige". Wahrscheinlich können die 3 Könige dieses Mal nicht das ganze Pfarrgebiet besuchen.
Für Kinder, die noch mitgehen wollen, gibt's am Samstag 10.12. von 9.30-12.00 eine Probe. Mehr Information dazu hier...

Die Termine des Monats Dezember

finden sie auf der Terminseite hier...

Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv


aktualisiert am 3-Dezember-2005
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at