Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - November 2007

Der heurige November wird im Zeichen der Eröffnung des neuen Kirchenplatzes stehen. Dieser wurde mit hohem Aufwand vor etwas mehr als 20 Jahren neu gestaltet, der verwendete Stein erwies sich jedoch nicht als besonders widerstandsfähig. In den letzten Jahren wurden die beschädigten Steinplatten aus Kostengründen nicht mehr ersetzt. Die gröbsten Unebenheiten versuchte man mit Asphaltfüllungen auszugleichen, was zwar die Sicherheit etwas verbessern konnte, den optischen Gesamteindruck des Platzes aber keineswegs verbesserte. Daher wurde von Seiten der Stadtgemeinde Mödling der Beschluss gefasst, den gesamten Kirchenplatz mit einem widerstandsfähigerem Stein - Granit - neu zu gestalten.

Besonders positiv hervorzuheben war die Einbeziehung auch von Repräsentanten der Pfarrgemeinde in die Planung der Neugestaltung. Dabei wurde der Wunsch berücksichtigt, dem Platz eine besondere Akzentuierung zu geben, die in einem begehbaren Labyrinth zum Ausdruck kommt. Schon seit längerem hatten sich einige Frauen aus der Frauenrunde mit diesem Thema auseinandergesetzt und bereits im Advent einige Male mit einem beleuchteten Labyrinth kurzzeitig realisiert. Nun ist ein permanentes Labyrinth auf unserem Kirchenplatz vorhanden, das alle einlädt, sich mit dieser Thematik zu befassen. Die Wurzeln des Labyrinths reichen erheblich weiter zurück als die Geschichte des Christentums; das Labyrinth wurde aber vom Christentum rezipiert und neugedeutet als Abbild des Pilgerweges, den wir auf Erden gehen. Auf das Ziel dieses Weges, nach dem Pauluswort "Unsere Heimat ist der Himmel" (vgl 2 Kor 5,1) weisen Karner und Othmarkirche auf ihre Weise hin.

Pfarrer Richard Posch

Lange Nacht der Bibel
am 16. November um 20 Uhr in St. Othmar

Am Gedenktag des Hl. Othmar laden wir im Rahmen des Jahresthemas Apostel - Das Fundament der Kirche herzlich ein zur "Langen Nacht der Bibel". DDr. Gerald Fürst liest "Die Apostelgeschichte" bei Kerzenschein und mit musikalischer Umrahmung. Wie es in der Schweiz, der Heimat des Hl. Othmar, zum Othmarfest Tradition ist, wird es in den beiden Pausen Äpfel, Nüsse und Getränke geben.

Kirchenplatz - Labyrinth

Anlässlich der Segnung des neu gestalteten Kirchenplatzes (11. November) werden im Karner Informationen über Labyrinthe und über den Kirchenplatz zu sehen sein.

Trauer-Informationsabend

Am Dienstag, dem 13. November veranstaltet TrauerWeile um 19 Uhr im Lichthaus der Evangelischen Pfarrgemeinde (Scheffergasse 8) einen Abend zum Thema Trauer. Gespräch u. a. mit Vertretern von der Evangelischen und der Röm.-kath. Kirche, der Stadtgemeinde, zweier Bestattungsunternehmen, einer Vertreterin vom Hospiz Mödling und vom Institut für Psychotherapie; im Anschluss Diskussion.

Ökumenisches Forum

Am Mittwoch, dem 7. November um 19:30 laden alle drei Mödlinger Pfarren zum Ökumenischen Forum ins Pfarrheim St. Othmar (Alte Feuerwehr) ein. Das Thema wird lauten "Ökumene nach Sibiu". Wir freuen uns, dass Bischof Herwig Sturm von der Evangelischen Kirche AB sein Kommen zugesagt hat.

Adveniat

Auch heuer laden wir an den ersten beiden Adventwochenenden zu Adveniat ein. Am 25. November bitten wir nach der 10 Uhr-Messe um Mitarbeiter zum Aufstellen der Hütten auf dem Kirchenplatz. Außerdem bitten wir um weihnachtliches Gebäck. Dieses kann abgegeben werden in St. Michael am 25. November nach der 9 Uhr-Messe oder am Mittwoch den 28. November zwischen 17 und 19 Uhr sowohl in der Pfarrkanzlei als auch in St. Michael.
Bei Fragen, bitte melden bei DI (FH) Gerhard Bachl unter 0699 11 840 195

Zu den Terminen vom November 2007 hier...
Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...


aktualisiert am 03-Nov-2007
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at