Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - Februar 2008

Heuer ist der Februar besoders stark geprägt durch die österliche Bußzeit (auch Fastenzeit genannt). Erst im 4. Jahrhundert begann sich die Länge von 40 Tagen durchzusetzen; davor war die Zeit der Vorbereitung auf Ostern unterschiedlich lang (oder kurz) gewesen. Die Taufe in der Osternacht mit der Österlichen Bußzeit als Intensivphase und die öffentliche Buße (Bußeröffnung am Beginn der Fastenzeit und Versöhnung am Donnerstag vor Ostern) waren der Anlass für die allgemeine Einführung der Fastenzeit unter Einbeziehung der Gesamtgemeinde mit Fasten, Gebet, Buße und Almosen. Neben den Sonntagen mit der Eucharistiefeier erhielten bis zum 8. Jhdt. auch die Wochentage Gottesdienste, anfangs Wortgottesdienste, seit dem 6. Jhdt. Eucharistiefeiern.

Mit dem Aufkommen der Kindertaufe und dem Verfall des Katechumenats ging die Prägung durch das Taufgeschehen verloren und der Schwerpunkt wurde auf die Passion Christi verlegt. Ein Anliegen der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils, war es, hervorzuheben, dass die Österliche Bußzeit die ganze christliche Existenz und speziell das Liturgische Jahr vom Pascha-Mysterium her deutet. In diesem Rahmen haben die Taufvorbereitung und -erinnerung, Umkehr und Versöhnung ihren Platz. Unter Betonung der Einheit von gottesdienstlichem und allgemein christlichem Leben dient die Österliche Bußzeit oft individuell und gemeinschaftlich der geistlichen Erneuerung und wird asketisch und mit sozialer Ausrichtung im umfassenden Sinn des Fastens gestaltet.

Ich lade ein, die verschiedenen Angebote der Pfarre in dieser Zeit in diesem Sinne wahrzunehmen und wünsche eine gute Vorbereitungszeit auf Ostern.

Pfarrer Richard Posch

Suppensonntag in St. Michael

Heuer findet das bereits traditionelle Suppenessen in St. Michael am Sonntag, dem 24. Februar statt.

Apostel-Helfer gesucht!

Wer sich mit Ideen, Gottesdienstgestaltungen z. B. Kreuzweg, Frauenmesse, Maiandacht) u. a. einbringen möchte, ist herzlich eingeladen, das zu tun. Bitte tragen Sie sich dafür in der Apostelmappe in der Sakristei von St. Othmar ein! Bitte lesen Sie dazu auch hier...

Frauenmessen

Die monatlich in der Spitalkirche stattfindenden Frauenmessen werden von Frauen aus St. Othmar gestaltet, eingeladen sind aber selbstverständlich alle Frauen und Männer!

Gemeindeabend in St. Michael

Die Gemeinde St. Michael lädt am Freitag, dem 22. Feber um 19.30 herzlich zu einem Gemeindeabend zum Thema "Apostel". An diesem Abend wird der Spielfilm Apostel! von und mit Robert Duvall gezeigt.

Pfarrwallfahrt nach Mariazell

Wie schon seit einigen Jahren gehen wir wieder Ende April nach Mariazell. Wir gehen am Freitag, 25. April zu Mittag in Heiligenkreuz weg und kommen am Montag nach Mariazell.
Wer mitgehen möchte, möge sich bei Bärbl Metz (0664 2208954 oder baerbl.metz@aon.at) bis spätestens 24. Februar anmelden. Ich gebe auch gerne Auskünfte an neue Wallfahrer.

Caritas Sammlung

Unter dem Motto SCHLAF_GUT sammelt die Caritas für Kinder und alte Menschen in Südosteuropa und der Ukraine nach allen Sonntagsmessen am 17. und 24. Februar Bettwäsche, waschbare Stoffdecken, Kinderpyjama bis Gr. 136, Bade- und Handtücher und zerlegte Gitterbetten (Bitte keine Kissen, Steppdecken oder Federbetten!). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit für dieses Projekt Geld zu spenden.

Zu den Terminen vom Februar 2008 hier...
Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...


aktualisiert am 24-Feb-2008
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at