Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - Juni 2013

Pfarrer Richard Posch

Noch etwa vier Wochen...

Wenn das Fronleichnamsfest gefeiert ist, ist vieles im Arbeitsjahr einer Pfarre "gelaufen". Wenn es erlaubt ist, einen Rückblick auf dieses vergangene Jahr zu machen, so darf ich das zunächst einmal mit Dank tun: Danke für die Frauen und Männer, die sich für das Geschehen in der Pfarrgemeinde interessieren und für jene, die sich im Pfarrgemeinderat einbringen. Neue Impulse hat es heuer in der Kommunionvorbereitung und Firmvorbereitung gegeben. Ich danke allen, die viel ihrer Freizeit investiert haben, um den Kindern, bzw. Jugendlichen einen Zugang zu den Sakramenten zu ermöglichen. Eine Freude bereitet mir der Eifer, mit dem die Ministranten und Ministrantinnen ihren Dienst versehen. Danke auch den MitarbeiterInnen der Pfarr-Caritas und den Besuchsdiensten!

Es gibt das bekannte Modell vom Baum mit den verschiedenen Ästen: Es gibt Äste, die blühen und Äste, die dürr sind. So gibt es die Besonderheiten und Aktivitäten unserer Pfarre, über die wir uns freuen, aber es gibt wohl einige Bereiche in der Pfarrarbeit, die wohl "zu einer Pfarre dazu gehören", aber in unserer Pfarre unterrepräsentiert sind, zum einen, weil der Bedarf nicht da ist, aber auch, weil es an Menschen fehlt, die bereit sind, bestimmte Aufgaben zu übernehmen. Das bekannte Wort: Bittet den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter aussende in seine Ernte, sollten wir nicht nur auf die geistlichen Berufe einengen. Es betrifft uns ALLE.

Pfarrer Richard Posch

Gemeindeabend mit Peter Schipka in St. Michael

Neun Jahre werden es bald her sein, dass sich Kaplan Dr. Schipka von Mödling verabschiedet hat. Nach Beendigung seines zweiten Doktoratsstudiums in Regensburg, wurde er zum Generalsekretär der Österreichischen Bischofskonferenz ernannt. Zugleich wurde er Moderator in der Pfarre Rodaun in Wien 23. Am 21. Juni kommt er um 20 Uhr nach St. Michael, wo er für Gespräche und Fragen zur Verfügung stehen wird.

Fest der Treue

Wir laden alle Ehepaare, die ein "rundes" Ehejubiläum begehen, zum Fest der Treue ein. Wir feiern am Sonntag, dem 16. Juni um 18:30 in der Abendmesse in der Pfarrkirche St. Othmar und anschließend bei einer Agape am Kirchenplatz. Wir wollen alle "Jubelpaare" persönlich einladen. Sollten Sie ein Jubiläum feiern, aber keinen persönlichen Brief erhalten, weil uns die nötigen Informationen fehlen, bitten wir um Verzeihung und hoffen, dass Sie dennoch kommen.

Tag des Lebens - Überraschungspakete am 9. Juni

Rund um den Tag des Lebens erhalten Sie gegen einen kleinen Solidaritätsbeitrag ein nett verpacktes, mit einem keimlingsgrünen Band umwickeltes Überraschungs-Päckchen. In jedem Päckchen verbergen sich qualitätsvolle Sachartikel renommierter Unternehmen und hochwertige "Aktion Leben"-Geschenkartikel. Als besondere Überraschung packen wir Gegenstände prominenter Persönlichkeiten für Sie ein.

Rund um den Tag des Lebens veranstaltet die Aktion Leben wieder auch bei uns in Mödling am Sonntag, den 9. Juni die Paketaktion "Die Überraschung des Lebens". Nach der 9 Uhr Messe in St. Michael und nach der 10 Uhr Messe in St. Othmar gibt es die Möglichkeit, Überraschungspakete zu erwerben. Der Erlös kommt der "Aktion Leben" zu Gute.

Messordung im Sommer

In den Monaten Juli und August wird am Sonntag keine 7:30 Messe in der Spitalkirche gefeiert. Die Vorabendmesse bleibt um 18:30 in der Spitalkirche. Die Sonntagsmesse in St. Michael wird um 8:30 gefeiert.

Zu den Terminen von Juni 2013 hier...
Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...


aktualisiert am 30-Jun-2013
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at