Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - Juli/August 2013

Pfarrer Richard Posch

Thema Liturgie (auch in unserer Pfarre)

Die Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils hat für damalige Verhältnisse revolutionäre Neuerungen gebracht. Die Liturgie durfte nun zur Gänze in der Volkssprache gefeiert werden, die aktive Teilnahme der Gläubigen in der Liturgie war gefragt und den Bibeltexten wurde mehr Platz eingeräumt, was seinen Niederschlag in der neuen Leseordnung fand, in der den synoptischen Evangelien jeweils ein Jahr zur Verfügung gestellt wurde. Zwei Lesungen waren nun für die Sonntagsmesse vorgesehen, die verbunden wurden durch einen dazu passenden Psalm. Es gab eine größere Auswahl an Hochgebeten und eine Fülle an neuen Orationen, die dem Empfinden der heutigen Menschen mehr entsprechen sollten. Meinem Vorgänger, Prälat Wilhelm Müller, ist es zu verdanken, dass viele der damaligen Neuerungen in Mödling rasch ihren Eingang fanden. Im Laufe der Jahre ist jedoch allgemein eine gewisse Ernüchterung eingetreten, die wohl dazu geführt hat, dass unter Papst Benedikt XVI die alte Form der Messe wieder zugelassen wurde, eine Form, die bei einigen jüngeren Geistlichen und älteren Nostalgikern gewissen Anklang gefunden hat. Ich denke aber hingegen, dass die verschiedenen Möglichkeiten, welche die neue Liturgie anbietet, in vielen Pfarren und Gemeinschaften bei weitem noch nicht ausgeschöpft wurden. Ab nächstem Herbst soll daher die "gewöhnliche" Sonntagsmesse um 10 Uhr durch ein eigenes Team bewusster und ansprechender gestaltet werden. In St. Michael ist schon seit einiger Zeit eine erfreuliche Vielfalt in der Gestaltung der Sonntagsmessen zu beobachten. Ziel soll dabei sein, nicht das Neue um jeden Preis durchzusetzen, sondern einen Beitrag zu leisten, dass Wort und heilige Zeichen bei den Gläubigen besser "ankommen". Ich bin mir bewusst, dass es nie möglich sein wird, jeden Wunsch sofort zu erfüllen, freue mich aber durchaus über jedes konstruktive Feedback!

Pfarrer Richard Posch

30. Mödlinger Orgelsommer

Auch heuer gibt es ein abwechslungsreiches Programm! Termine und Details hier.... Kartenvorverkauf bei der Tourismusinformation, Kaiserin-Elisabeth-Str. 2. Der Reinerlös dient der Erhaltung unserer Orgeln.

Sommertheater am Kirchenplatz - "Mirandolina"

Nach dem "Jedermann", den "Geschichten aus dem Wienerwald" und zuletzt "Zwölfeläuten" wagen sich Andreas Berger und sein Ensemble weiter nach Süden vor - "La Locandiera" von Carlo Goldini ist in Florenz angesiedelt. Es geht hier um Fragen, ob Liebesbekundungen echt oder nur besitzergreifend sind, ob sie soziale Gegensätze überwinden oder nicht, oder ob sie überhaupt nur das Produkt einer Illusion sind. Diese Fragen kreisen um Mirandolina eine junge attraktive Wirtin, die sich mit Hilfe ihrer berufsbedingten Menschenkenntnis weigert, einfach ein Objekt der selten ernstgemeinten Zuwendung Anderer zu sein. Karten und Infos unter www.theater-moedling.at/stueck.html.

Seniorenrunde St. Michael

Aus familiären Gründen wird Frau Ingrid Kuzmany die Seniorenrunde nicht weiter leiten können. Wir danken ihr für ihren Einsatz. Im September werden die Termine für die nächsten Runden bekanntgegeben.

Josef Lichtenecker †

Der aus Mödling stammende Priester Josef Lichtenecker, der im Vorjahr noch in seiner Pfarre das goldene Priesterjubiläum feiern konnte, ist am 25. Juni unerwartet verstorben. Das Requiem für ihn wird am 4. Juli um 14:30 Uhr in Kirchau gefeiert.

Messordung im Sommer

In den Monaten Juli und August wird am Sonntag keine 7:30 Messe in der Spitalkirche gefeiert. Die Vorabendmesse bleibt um 18:30 in der Spitalkirche. Die Sonntagsmesse in St. Michael wird um 8:30 gefeiert.
NEU: Am Samstag um 8 Uhr werden in St. Othmar nur bei Bedarf Messen für Verstorbene gefeiert.

Sprechstunden

Pfarrkanzlei: (für die Monate Juli und August) Di, Do, 9:00 - 12:00
Sprechstunde des Pfarrers: nach Vereinbarung. Zwischen 7. und 20. Juli und 1. bis 14. August ist dieser nicht erreichbar. Vertretung haben in dieser Zeit Kaplan Mario Hatakeyama (Juli) und Kaplan Richard Kimbwi (August)

Zu den Terminen von Juli/August 2013 hier...
Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...


aktualisiert am 07-Sep-2013
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at