Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - November 2013

Pfarrer Richard Posch

Das 901. Jahr nach unserem Jubiläum hat begonnen! Ich danke allen, die auf ihre Weise dazu beigetragen haben, dass unser Jubiläum ein würdiges Fest werden konnte. Ich danke allen, die in den Gottesdiensten mitgewirkt haben, ich danke allen Musikern und Sängern, ich danke dem Team, das die Vortragenden motivieren konnte, zu kommen und ihren Beitrag zu leisten, ich danke natürlich den Vortragenden für ihre gute Arbeit; nicht zuletzt danke ich auch jenen, die im Hintergrund wichtige Funktionen ausgeübt haben. Aber auch den Besuchern, die sich für diese Tage Zeit frei gehalten haben, sei gedankt! Der Gottesdienst am Sonntag bildete einen wirklich schönen Abschluss und die milde Spätherbstwetterlage trug auch noch zur guten Stimmung bei.

Pfarrer Richard Posch

Adveniat rückt näher!

Am 24. November wollen wir nach der 10-Uhr-Messe die Adveniat-Hütten aufbauen. Dafür werden wieder starke Helfer gebraucht. Auch Weihnachtsbäckerei ist gefragt - bitte entweder am Sonntag 24.11. nach der Messe in St. Michael oder am Donnerstag 28.11. zwischen 17 und 19 Uhr in der Pfarrkanzlei abgeben. Ich bitte die Adveniat-Veranstaltungen (an den ersten beiden Adventwochenenden; das Flugblatt mit Details erscheint demnächst) wahrzunehmen und zu besuchen!

Singakademie Mödling - Weihnachtsoratorium von J. S. Bach

Konzert der Singakademie gemeinsam mit der Capella Savaria Szombathely. Musikalische Leitung: Dirigent Antal Barnas. Auf dem Programm steht: J.S. Bach Weihnachtsoratorium; Teile I, II und VI. Karten: Mödling info.service, Kaiserin Elisabeth-Straße 2, Tel. 02236/26727 oder unter 0664/9151009 und moedlingersingakademie@gmx.at.
Termin: Samstag, den 30. November um 15 Uhr

Ökumenisches Forum - 10 Jahre Ökumenisches Sozialwort

Am Ersten Advent 2003 wurde das Ökumenische Sozialwort vorgestellt. Es war die Frucht eines intensiven vierjährigen Vorbereitungsprozesses. Bemerkenswert war, dass unter den vierzehn beteiligten Kirchen auch die orthodoxen verantwortlich mitgearbeitet haben. Überraschend weit gespannt ist auch der Horizont der behandelten Themen.
Das Sozialwort ist in den vergangenen Jahren zum Kompass des sozialen Engagements der Kirchen in Österreich geworden und hat sich auch in den Krisenjahren seit 2008 bewährt. Michaela Holztrattner ist die neue Leiterin der Katholischen Sozialakademie, die seinerzeit das Sozialwort moderiert und redigiert hat.Es geht beim Jubiläum nicht nur um Rückblick und Bestandsaufnahme, sondern um eine aktuelle Fortschreibung des Sozialwortes, um neue unerledigte Probleme zu benennen und zu lösen.
Wir laden Sie herzlich ein, sich an diesem Gesprächsprozess zu beteiligen.
Dienstag 19. November um 19:30 Uhr im Lichthaus der evangelischen Pfarrgemeinde

Caritas-Aktionen im November

Am 3. und um den 9/10. November bittet die Pfarrcaritas wieder um Sachspenden. Es geht um haltbare Lebensmittel (wie z.B. Teigwaren, Konserven, Zucker, Reis u. Ä.), die für das 2009 ins Leben gerufene Projekt LeO (Lebensmittel und Orientierung) gedacht werden. Caritas Mitarbeiter helfen Familien, die von akuter Armut bedroht sind, Wege aus der Armutsspirale zu finden. Die betroffenen Menschen können sich die Lebensmittel (von Pfarren in der Erzdiözese Wien zur Verfügung gestellt) an bestimmten Ausgabestellen zu einem symbolischen Preis abholen. Weitere Information auf www.caritas-leo.at.

Am 17. November (wir feiern Othmar, unseren Pfarrheiligen; es ist aber zugleich Caritas-Sonntag) werden nach der 10 Uhr Messe Gurken gegen eine Spende abgegeben. Der Erlös kommt der Direkthilfe Roma zu die mit Roma in Hostice und umliegenden Dörfern ein Projekt gegen Armut betreibt. Es empfiehlt sich ein Blick auf die Homepage: www.direkthilferoma.at/projekte.

Zu den Terminen von November 2013 hier...
Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...


aktualisiert am 02-Dez-2013
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at