Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - April 2015

40 Jahre St. Michael

Im April 1975 wurde das Gemeindezentrum St. Michael seiner Bestimmung übergeben. Bewusst wurde hier ein Zeichen gesetzt: ein nüchterner Mehrzweckbau, mitten in einem neu entstandenen Wohngebiet. Von Anfang an war es den Menschen in dieser Gemeinde bewusst, dass ihr persönliches Engagement diese Gemeinde stützt und formt. Von Prälat Wilhelm Müller, meinem Vorgänger, hörte ich einmal, dass sich in dieser Gemeindeform deutlich zeige, wie Kirche sein solle. "Zurück zu den Wurzeln" heißt es am 14. April um 19 Uhr mit DDr. Paul Weß. am 25. April um 19 Uhr gibt es mit Georg Bauernfeind ein "Kirchenkabarett" und am Sonntag, dem 26. April, am genauen Jahrestag der Kirchweihe, feiern wir um 9 Uhr eine Festmesse mit Weihbischof DDr Helmut Krätzl.

10 Jahre "Pfarrtreff"

Vor 10 Jahren, am 10. April 2005, luden wir zum ersten Mal nach der 10 Uhr Messe zum Pfarrkaffee ins Pfarrtreff. Die Räume im Erdgeschoss des Pfarrhauses, die bis dahin Lagerräume und Waschküche waren, wurden unter Leitung von Baumeister Stickelberger und Mithilfe von Anton Karner zu dem umgebaut, was sie heute sind - Räume, die nicht nur für Pfarrkaffee sondern auch von vielen Gruppen der Pfarre für Besprechungen gerne genützt werden. Ganz großer Dank gilt Maria Gebhart, die seit 10 Jahren dafür sorgt, dass der Betrieb des Pfarrkaffees sehr gut läuft.
Am Sonntag, dem 3. Mai 2015 laden wir nach der 10 Uhr Messe zu einem "Jubiläumspfarrkaffee" ein.

Fahrt nach Mariazell

Am Montag, dem 4. Mai fährt um 11:00 Uhr ein Bus von Mödling (Ecke Badstraße/Babenbergergasse) nach Mariazell. Dort werden die Fußwallfahrer gemeinsam mit etwa 25 Personen, die sich für die Fahrt anmelden (bitte rechtzeitig in der Pfarrkanzlei) um 15 Uhr in der Basilika die Hl. Messe feiern. Die Abfahrt nach Mödling wird um ca. 17:30 Uhr erfolgen.

Blumen am Karfreitag

Zu den Karfreitagliturgien (3. April, 17 Uhr in St. Michael und 19 Uhr in St. Othmar) bitten wir Sie um Blumen; auch lange Zweige (z. B. Forsythien und Schleedorn) können dabei sein. Sie können vor allem bei der Kreuzverehrung (als besonderes Zeichen!) nach vorne gebracht werden. Für St. Othmar können sie auch früher gebracht und in den Vorraum der Sakristei deponiert werden.

Die Feier der Osternacht

Wie im letzten Jahr wird die Osternacht wieder am Abend des Karsamstags um 20:30 Uhr gefeiert. Wir treffen uns vor dem Osterfeuer am Kirchenplatz, wo die Liturgie ihren Anfang nimmt. Bewusst ziehen wir erst anschließend in die Kirche, wo wir mit der Lichtfeier fortsetzen. Zum Abschluss ist wieder eine Prozession in Richtung Spitalkirche geplant - hoffentlich spielt das Wetter mit! Im Bereich des Pfarrheims wird dann die Segnung der Speisen stattfinden (diese können zwischen 19:30 und 20 Uhr ins Pfarrheim gebracht werden). Herzlich laden wir dann zur Agape im Pfarrsaal ein!

Speisensegnung in St. Michael

Am Karsamstag um 17 Uhr findet in St. Michael eine Speisensegnung statt. Außerdem können in alle Ostergottesdienste Speisen mitgebracht werden, die am Abschluss gesegnet werden.

Karwoche und Ostern für Kinder

Am Karsamstagnachmittag versuchen wir die Ereignisse des österlichen Triduums den Kindern verständlich zu machen. Wir treffen uns um 16 Uhr im Karner.

Beichtgelegenheiten in der Karwoche

Spitalkirche: Gründonnerstag 10-11 Uhr
St. Othmar: Karfreitag und Karsamstag von 8:30-10 Uhr

Zu den Terminen von April 2015 hier...
Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...

aktualisiert am 26-Apr-2015
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at