Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - Februar 2016

Pfarrer Richard Posch

Heuer beginnt die österliche Bußzeit, auch Fastenzeit genannt, besonders früh. Grund genug, sich mit der Bedeutung des Fastens auseinanderzusetzen, das es in verschiedenen Religionsgemeinschaften und aus verschiedenen Motiven gibt. Fasten als organisierte Gemeinschaftsaskese hat sein ursächliches Vorbild in der Einzelaskese religiöser Persönlichkeiten. Im Alten Testament wird generell unter Fasten die zeitweilige totale oder partielle Enthaltung von Nahrung und Trank aus kultischen Gründen verstanden. Es dauert in der Regel von morgens bis abends und kann über mehrere Tage ausgedehnt werden. Es kann mit verschiedenen kultischen Riten sowie Riten der Selbstminderung (Bußgewand, Zerreißen der Kleider, Asche aufs Haupt streuen) sowie auch sexueller Enthaltsamkeit verbunden sein. Fasten dient auch zur Vorbereitung der Begegnung mit Jahwe aber auch als Ausdruck der Trauer um Tote. Das öffentliche Fasten umfasst weitere Riten: Klagegebet, Darstellung der Not, Anklage Gottes, prophetisches Wort, Dankgebet, später auch Opfer, Sündenbekenntnis, Mahnung und Umkehr. In nachexilischer Zeit kommt es auch zur Kritik an einem rein kultischen Fastenverständnis. An die Stelle des Fastens treten Taten der Umkehr und der Solidarität mit den Mitmenschen. Die verpflichtenden Fasttage des Judentums wurden auch von Jesus und seinen Jüngern beachtet. Das bei Mt und Lk erwähnte vierzigtägige fasten Jesu deutet Mt als Vorbereitung auf seine Bewährung, während Lk die Geisterfülltheit Jesu betont. Dem persönlichen Fasten steht Jesus wohl frei gegenüber und verteidigt im Bild von den Hochzeitsgästen und dem Bräutigam die von seinen Jüngern geübte Fasten-Freiheit als Ausdruck der Freude über die durch ihn gebrachte Heilszeit. Christliches Fasten ist nur verdienstvoll ohne menschliches Lob und ohne Stolz vor Gott.

Ende des 19. Jahrhunderts sind die medizinischen Aspekte des Fastens neu entdeckt worden. Das "Heilfasten" wurde einem größeren Publikum nähergebracht. Auch die soziale Dimension des Fastens wurde neu entdeckt: Der Fastende soll den "Ertrag" des Verzichts den Bedürftigen zukommen lassen. Fasten wurde auch als Weg des gewaltlosen Widerstands (bis zu der Extremform des Hungerstreiks) gesehen. Ziel des Fastens ist, durch die ehrliche Selbstbegegnung hindurch offen zu werden für die wirkliche Begegnung mit Gott. In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine gute Fastenzeit!

Pfarrer Richard Posch

Filmabende in St. Michael

Vor einigen Jahren kam mir der Einfall, einige Filme, die einen Zusammenhang mit der österlichen Bußzeit erkennen lassen, in St. Michael zu zeigen. Gleich nach dem Aschermittwoch geht es am 11.2. los mit dem Filmklassiker "Die Enttäuschten" von Claude Chabrol; am 25.2. geht es in "Kaddisch für einen Freund" um die schwierige Freundschaft zwischen einem jungen muslimischen Zuwanderer und einem alten Juden in Deutschland. Im März (10.3.) geht es im Film "Auf den Schwingen des Todes" um Reue nach einem Terrorakt und dem Beichtgeheimnis. Beginn jeweils um 19:30 nach einer kurzen Einführung.

Aschermittwoch

Am Aschermittwoch gibt es neben der Frühmesse noch um 18:30 in St. Othmar und um 19 Uhr in St. Michael (mit Firmkandidaten) hl. Messen, in denen das Aschenkreuz gespendet wird. Für Kinder gibt es um 17 Uhr in St. Othmar eine Wort-Gottes Feier mit Aschenkreuz.

Einkehrnachmittag

"Ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen" (Mt 25,34). Es referieren Kerstin Schultes (Pfarr-Caritas der ED Wien) und Diakon Thomas Wallisch. Es geht hier um die Fragen der Flüchtlingsproblematik und des Bettelns. Einführung durch Pfarrer Richard Posch. Samstag, 20.2. von 14:30 bis 17:30 im Pfarrheim. Außerdem gibt es die Möglichkeit zum Gespräch und eine Jause.

Caritas

Am 13. und 14. Februar findet die diözesane Caritassammlung statt. Schwerpunktland ist in dieser Sammlung Osteuropa.

Das Projekt Le+O (Lebensmittel und Orientierung) findet übrigens aufgrund der großen Nachfrage ab 9. März jeden Mittwoch im Pfarrheim statt.

Suppensonntag

Am Sonntag, dem 21 Februar treffen wir uns um 12 Uhr in St. Michael zum Suppenessen anlässlich des Familienfasttages. Mit dem Erlös aus dem Suppenessen ("Schnitzel zahlen - Suppe essen") unterstützt die Katholische Frauenbewegung verschiedene Projekte für sozial benachteiligte Menschen weltweit.

Morgenlob in der Fastenzeit

Ab Donnerstag dem 11. Februar beten wir von Montag bis Samstag um 6:30 Uhr in St. Othmar die Laudes. Herzlich willkommen!

Kanzleizeiten

Pfarrkanzlei: Mo, Di, Do, 9:00 - 12:00 Uhr; Do 16:00 - 18:00 Uhr
Sprechstunde des Pfarrers: Do 17:00 - 18:00 Uhr

 

Kalender

06.30 Laudes in St. Othmar ab Donnerstag 11.2. täglich außer Sonntag
Di 2. Feb
Darstellung des Herrn
09:00Frühstück für FortgeschritteneSt. Michael
18:30Hl. Messe mit LichterprozessionSt. Othmar
Mi 3. Feb19:30Gemeinsames GebetSt. Michael
So 7. Feb   
Mi 10. Feb
Aschermittwoch
08:00Hl. Messe mit AschenkreuzSpitalkirche
17:00Aschenkreuz für KinderSt. Othmar
18:30Hl.Messe mit AschenkreuzSt. Othmar
19:00Hl. Messe und Aschenkreuz mit den FirmkandidatenSt. Michael
Do 11. Feb19:30Filmabend: "Die Enttäuschten" von Claude ChabrolSt. Michael
Fr 12. Feb 09:15Frühstück für Anfänger - Eltern-Kind-TreffenSt. Michael
18:30KreuzwegSt. Othmar
So 14. Feb
1. Fastensonntag
 Othmaropferganze Pfarre
Di 16. Feb15:00Einkehrnachmittag mit P. Jakob Mitterhöfer SVDHerz Jesu
Mi 17. Feb18.30GlaubensgesprächPfarrheim
19:30BibelrundeSt. Michael
Do 18. Feb19:30KreuzwegSt. Michael
Fr 19. Feb Familienfasttag 
18:30KreuzwegSt. Othmar
19:30Stunde der BarmherzigkeitSpitalkirche
Sa 20. Feb14:30Pfarreinkehrtag mit Kerstin Schultes und Diakon Thomas WallischPfarrheim
So 21. Feb
2. Fastensonntag
 Osteuropa-Sammlung der Caritasganze Pfarre
09:00Suppensonntag mit den FirmkandidatenSt. Michael
10:00KindermesseSt. Othmar
12:00SuppenessenSt. Michael
Di 23. Feb19:00KMB-Männerrunde mit Pfr. Richard Posch (Impulsreferat und Diskussion)Pfarrtreff
19:30Ökumenisches BibellesenHerz Jesu
Do 25. Feb19:30Filmabend: "Kaddisch für einen Freund" St. Michael
Fr 26. Feb18:30KreuzwegSt. Othmar
So 28. Feb
3. Fastensonntag
10:00KinderwortgottesdienstMinistr.Sakr.
12:00Hl. Messe der polnischen GemeindeSpitalkirche

Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...

aktualisiert am 27-Feb-2016
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at