Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - März 2016

Pfarrer Richard Posch

Eine kurze Zusammenfassung dessen, was wir zu Ostern (aber nicht nur dann) eigentlich feiern, liefert das Emmaus-Evangelium. Die Emmausjünger sind zunächst unterwegs und in niedergedrückter Stimmung. Das, worauf sie gehofft haben, ist zunächst nicht eingetreten. Geht es uns nicht ähnlich angesichts des vielen Leids, von dem wir täglich in den Medien erfahren: Friedenspläne scheitern, Waffenstillstandsabkommen werden gebrochen, der Kreislauf der Gewalt scheint kein Ende zu nehmen. Aber Jesus geht mit ihnen und sie wissen es zunächst nicht. Dieser Jesus, den sie auch mit dem qualvollen Tod am Kreuz in Verbindung bringen! Und es gibt die Schrift - damals waren es eben "nur" die alttestamentlichen Schriften. Und die scheinbar alltägliche Geste des Brotbrechens und des Teilens lässt sie die Welt mit anderen Augen sehen. Sie erkennen, dass Jesus da war, dass er lebt. Daraufhin brechen sie auf und werden so zu Botschaftern der Osterfreude.

Im Prinzip ist diese Evangelienstelle eine kurze Skizze der Eucharistiefeier. Hören - Mahlfeier - Sendung. Die Welt mit ihren Problemen hat sich nicht sofort verändert. Wohl aber die Sichtweise der Betroffenen. Und gleich Pflanzen, die sich ihren Weg durch den Asphalt einer nicht befahrenen Straße auf wundersame Weise und offenbar mit großer Kraft verschaffen, breitet sich die Botschaft dieser Jesus-Erfahrung trotz aller Widerstände und Unterdrückungsmaßnahmen aus. In dem Gleichnis vom Samenkorn will Jesus andeuten, dass auch die gute Tat eines einzelnen Menschen, wenn sie auch zunächst wirkt wie ein Tropfen auf dem heißen Stein, mehr bewirken kann als es zunächst den Anschein hat. In diesem Sinne wünsche ich Stärkung im Glauben durch zunächst alltäglich erscheinende Oster-Erfahrungen!

Pfarrer Richard Posch

Filmabend in St. Michael

Im März (10.3.) geht es im Film "Auf den Schwingen des Todes" um Reue nach einem Terrorakt und dem Beichtgeheimnis. Beginn um 19:30 nach einer kurzen Einführung.

Blumen am Karfreitag

Zu den Karfreitagliturgien (25. März, 17 Uhr in St. Michael und 19 Uhr in St. Othmar) bitten wir Sie um Blumen; auch lange Zweige (z. B. Forsythien und Schleedorn) können dabei sein. Sie können vor allem bei der Kreuzverehrung (als besonderes Zeichen!) nach vorne gebracht werden. Für St. Othmar können sie auch früher gebracht und in den Vorraum der Sakristei deponiert werden.

Die Feier der Osternacht

Wie im letzten Jahr wird die Osternacht wieder am Abend des Karsamstags um 20:30 Uhr gefeiert. Wir treffen uns vor dem Osterfeuer am Kirchenplatz, wo die Liturgie ihren Anfang nimmt. Bewusst ziehen wir erst anschließend in die Kirche, wo wir mit der Lichtfeier fortsetzen. Zum Abschluss ist wieder eine Prozession in Richtung Spitalkirche geplant - hoffentlich spielt das Wetter mit! Im Bereich des Pfarrheims wird dann die Segnung der Speisen stattfinden (diese können zwischen 19:30 und 20 Uhr ins Pfarrheim gebracht werden). Herzlich laden wir dann zur Agape im Pfarrsaal ein!

Speisensegnung in St. Michael

Am Karsamstag um 17 Uhr findet in St. Michael eine Speisensegnung statt. Außerdem können in alle Ostergottesdienste Speisen mitgebracht werden, die am Abschluss gesegnet werden.

Karwoche und Ostern für Kinder

Am Karsamstagnachmittag versuchen wir die Ereignisse des österlichen Triduums den Kindern verständlich zu machen. Wir treffen uns um 16 Uhr im Karner.

Morgenlob in der Fastenzeit

Bis zum Mittwoch in der Karwoche beten wir von Montag bis Samstag um 6:30 Uhr in St. Othmar die Laudes. Gründonnerstag bis Karsamstag 8 Uhr! Herzlich willkommen!

Kanzleizeiten

Pfarrkanzlei: Mo, Di, Do, 9:00 - 12:00 Uhr; Do 16:00 - 18:00 Uhr
Sprechstunde des Pfarrers: Do 17:00 - 18:00 Uhr (am 3. Und 24. März entfällt sie!)

 

Kalender

06.30 Laudes in St. Othmar bis Mittwoch 23.3. täglich außer Sonntag
Di 1. März09:00Frühstück für FortgeschritteneSt. Michael
Mi 2. März19:30Gemeinsames Gebet und Gebet für Eine WeltSt. Michael
Fr 4. März09:15Frühstück für AnfängerSt. Michael
15:00Kreuzweg mitgestaltet von der KMBSt. Othmar
18:00Ökumenischer Weltgebetstagevang. Kirche
So 6. März
4. Fasten-
sonntag
   
Mi 9. März19:30Bibelrunde St. Michael
Do 10. März19:30Filmabend "Auf den Schwingen des Todes"St. Michael
Fr 11. März18:30KreuzwegSt. Othmar
So 13. März
5. Fasten-
sonntag
 Othmaropferganze Pfarre
10:00KindermesseSt. Othmar
12:00Hl. Messe der polnischen GemeindeSpitalkirche
15:30JohannespassionSt. Othmar
18:30Hl. Messe mit den FirmkandidatenSt. Othmar
Mi 16. März18:30GlaubensgesprächPfarrheim
Do 17. März19:00KreuzwegSt. Michael
Fr 18. März18:00Ökumenischer Stadtkreuzweg - 1. Station: Herz-Jesu-Kirche 
19:30Stunde der BarmherzigkeitSpitalkirche
So 20. März
Palm-
sonntag
 Eine-Welt-Sammlungganze Pfarre
09:00Palmweihe vor der Stinglschule Stinglschule/St.Michael
09:30Palmweihe vor dem Pfarrheim; anschließend ProzessionPfarrheim/St. Othmar
10:00KinderwortgottesdienstMinist.Sakr.
17:00Konzert: Vocalensemble Fiori Vocali Spitalkirche
Di 22. März19:30Ökumenisches BibellesenHerz Jesu
Do 24. März
Grün-
donnerstag
08:00LaudesSt. Othmar
19:00GründonnerstagsliturgieSt. Othmar
Fr 25. März
Kar-
freitag
08:00 LaudesSt. Othmar
14:30KreuzwegWildgansweg
17:00KarfreitagsliturgieSt. Michael
19:00KarfreitagsliturgieSt. Othmar
Sa 26. März
Kar-
samstag
08:00 LaudesSt. Othmar
16:00Ostergeschichte für KinderKarner
17:00SpeisensegnungSt. Michael
20:30OsternachtfeierSt. Othmar
27. März
Oster-
sonntag
07:30Hl. MesseSpitalkirche
09:00OstermesseSt. Michael
10:00Hochamt mit Kirchenchor und Orchester, Mozart Credo-MesseSt. Othmar
18:30Hl. MesseSt. Othmar
28. März
Oster-
montag
07:30Hl. MesseSpitalkirche
10:00Hl. MesseSt. Othmar
 Keine Messe in St. Michael und keine Abendmesse in St. Othmar! 
Beichtgelegenheiten in der Karwoche (sonst auch nach Anfrage):
Spitalkirche: Gründonnerstag 10-11 Uhr
St. Othmar: Karfreitag und Karsamstag von 8:30-10 Uhr

Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...

aktualisiert am 04-Apr-2016
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at