Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" in der Kirchenzeitung

In der Zeitung der Erzdiözese Wien Der SONNTAG wurde in der Ausgabe Nr. 32 vom 12.8.2017 unter dem Titel Die andere Seite einer Erzählung über diesen besonderen Kreuzweg berichtet.

Der Beitrag ist hier als PDF zu sehen.


Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" in der Fastenzeit 2013
in der Pfarre Gersthof

Kreuzweg für Vorübergehende © www.pfarregersthof.at Kreuzweg für Vorübergehende
Link:  Webseite Pfarre Gersthof
In der Zeit von Aschermittwoch, 13.2., bis Ostern 2013, sind wieder Bilder und Texte in unserem Pfarrgebiet ausgehängt. Die erste Station ist im äußersten linken Schaukasten neben dem Kircheneingang. Wo sich die weiteren Stationen befinden entnehmen Sie bitte einem Folder, der in der Kirche aufliegt, oder laden Sie ihn hier herunter. Der Kreuzweg „Aus der Sicht Jesu“ lädt zu Minuten des Innehaltens und der Nachdenklichkeit ein. Bilder und die deutenden Texte stammen von der Mödlinger Künstlerin Doris Frass-Heckermann. Sie laden uns ein, auch das eigene Leben „aus der Sicht Jesu“ zu betrachten.
Kreuzweg für Vorübergehende © www.pfarregersthof.at Kreuzweg für Vorübergehende © www.pfarregersthof.at
Kreuzweg für Vorübergehende © www.pfarregersthof.at Kreuzweg für Vorübergehende © www.pfarregersthof.at

Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" im Heiligen Land

Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" im Heiligen Land © Jürgen Werth für Pfarre St. Othmar in Mödling Liebe Doris Frass, liebe Pfarre St. Othmar!
 
zurück aus Israel will ich Ihnen schnell ein paar Bilder von Ihrem/unserem Kreuzweg zeigen. Wir haben die Bilder im Garten unseres Hotels Nof Ginosar am See Genezareth aufgehängt. Die 150 Teilnehmer unserer Reise waren bewegt und beeindruckt. 
Noch einmal von Herzen Dankeschön, dass Sie uns eine tiefe geistliche Erfahrung mit ihrem Kreuzweg ermöglicht haben. 
Schalom, 
Ihr Jürgen Werth - 
www.juergen-werth.de
Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" im Heiligen Land © Jürgen Werth für Pfarre St. Othmar in Mödling Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" im Heiligen Land © Jürgen Werth für Pfarre St. Othmar in Mödling
Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" im Heiligen Land © Jürgen Werth für Pfarre St. Othmar in Mödling Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" im Heiligen Land © Jürgen Werth für Pfarre St. Othmar in Mödling

Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" in US.Catholic

Die renommierte Monatszeitschrift US.Catholic aus Chikago hat angefragt, ob sie nicht das Bild der Station 10 für einen Artikel verwenden darf.

Ausgewählt wurde dieses Bild für den Artikel "STATIONS OF LIFE" in der Ausgabe März 2004.

US.Catholics

Ein Danke an  Editorial Director Meinrad Scherer-Emunds, dass er auf unser Motiv, wie Jesus der Kleider beraubt wird, gestoßen ist.

 

US.Catholics


Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu" in Deutschland

Chor Cantamus

Chor Cantamus

Helga Bothe, Webmasterin vom Chor Cantamus in Kierspe, Nordrhein-Westfalen suchte sich das Bild der Station 2 für die Webseite und das Plakat der Johannespassion aus.

Das Konzert ist am 27. und 28. März 2004, wir aus Mödling wünschen viel Besucher und eine tolle Johannes-
passion.

Johannespassion

Jetzt ist bereits ein anderes Bild auf der Seite von Chor Cantamus , aber wählt man dort das "Konzert 2004", so wird jetzt klar, warum auf unserer Internetseite soviele Zugriffe auf den Kreuzweg waren.

Einige der Meditationstexte von Doris Frass-Heckermann auf unserer Pfarrhomepage konnte man auf der Seite "Konzert 2004" (Johannespassion) direkt anwählen.

Chor Cantamus


Kreuzweg "Aus der Sicht Jesu"

Ausführliche Beschreibung hier.


aktualisiert am 10-Aug-2017
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at