Eine Welt Projekt in Bangladesch

Vielen Dank für Ihre Unterstützung der St. Paul's Junior High School. Wir sammeln wieder am 15./16. Juni für unsere Projekte.

Unser Hr. Kaplan Biswanath Marandy hat uns von seinem Heimatbesuch viele Fotos und herzliche Grüße von vielen Schülerinnen und Schülern, dem LehrerInnen-Team und von P. Fabian mitgebracht.

Die Fotos zeigen:
Die Tische werden für den Unterricht und für die Mahlzeiten genutzt
Viele helfen bei der Essenszubereitung mit
Mittagessen Ausgabe und Essenplätze
Die Schlafräume für die Schülerinnen und Schüler im Internat
Freizeit mit Fußball Musik und Tanz
Bei der Renovierung des Pfarrplatzes helfen alle mit
Die Kirche ist voll - es gibt keine Sitzmöbel
Alle Kinder und Jugendliche schicken Ihnen herzliche Grüße
Rund um die Schule und Kirche gibt es Reisfelder und Mangobäume für die teilweise Selbstversorgung

Text: Andrea Coulon
Fotos: Kaplan Biswanath Marandy

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt Projekt in Bangladesch

Eine Welt...


aktualisiert am 09-Jun-2019
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at