Eine Welt Gruppe

Projekt Radio Huruma Diözese Tanga/Tanzania

Es gibt vorort immer wieder Probleme mit der Stromversorgung. Stundenlang fällt der Strom aus. Damit Radio Huruma durch Werbung Einnahmen zur Grundversorgung erzielen kann, muss das Radio auch funktionieren.

Daher ist die kontinuierliche Stromversorgung dringend nötig.

Radio Huruma braucht weiterhin Ihre Hilfe:

Wir möchten unserem ehemaligen Kaplan auf zwei Weisen helfen.

  1. Ein Teil der Eine-Welt-Sammlung wird direkt an Radio Huruma geschickt.
  2. Als "Freundin oder Freund von Radio Huruma" können Sie einen Dauerauftrag von mindestens € 5,- pro Monat einrichten. (Details dazu im Folder pdf)

Herzlichen Dank für Ihre Spenden!

Text: Andrea Coulon
Fotos: Elisabeth Waldherr

Autosegnung
Richard Kimbwi fixiert den Netzumschalter für den Generator

Autosegnung
Der Generator

Autosegnung
Richard in Action beim Fixieren

Mischpult für Radio Huruma...


aktualisiert am 08-Jun-2017
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at