Ökumenischer Weltgebetstag 2017

"Habe ich dir Unrecht getan?"

Am ersten Freitag im März waren die Mödlinger Christen zu einem Wortgottesdienst in der Evangelischen Kirche eingeladen. Texte und Lieder haben heuer Frauen von den Philippinen vorbereitet.

Das Thema "Habe ich dir Unrecht getan?" kommt aus dem Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg. Ein Gutsherr stellt am frühen Morgen Arbeiter für seinen Weinberg ein und einigt sich mit ihnen auf einen Denar als Lohn. Zu späteren Stunden werden weitere Arbeiter in den Weinberg geschickt. Am Abend bekommen alle einen Denar als Lohn. Diejenigen, welche den ganzen Tag in der Hitze gearbeitet haben, empfinden das als ungerecht. Der Gutsherr entgegenete einem von ihnen:
Freund, ich tue dir nicht unrecht. Hast du dich nicht mit mir auf einen Denar geeinigt? Nimm, was dein ist, und geh! Ich will aber diesem Letzten gleich viel geben wie dir. Oder ist es mir etwa nicht erlaubt, mit dem, was mein ist, zu tun, was ich will? Machst du ein böses Gesicht, weil ich gütig bin? So werden die Letzten Erste sein und die Ersten Letzte. (Mt 20, 1-16, Zürcher Bibel).

In ihrer Predigt erkäuterte Vikarin Claudia Schörner, dass ein Denar jener Betrag war, mit dem man einen Tag leben konnte. Der Gutsherr hat also auch den Letzten der Gesellschaft, denen sonst niemand Arbeit geben wollte, ein menschenwürdiges Leben ermöglicht.

Von Frauen wurde über die schwierigen Umstände berichtet, unter denen Frauen auf den Philippinen leben müssen. Sie leider unter schlechter Bezahlung, häuslicher Gewalt, nicht eingelösten Versprechungen der Regierung, unzureichender medizinischer Versorgung und Bildung.

Die Lieder wurden von einer Musikgruppe mit Querflöte, Blockflöte, Klarinette und Keyboard begleitet. Anschließend waren alle zur Agape mit Speisen nach philippinische Rezepten im Lichthaus eingeladen.

Ökumenischer Weltgebetstag 2017
Ein flüchtiger Blick auf die philippinische Situation
von Rowane Apol Laxamana-Sta.Rosa

Weltgebetstag 2017


Weltgebetstag 2017


Weltgebetstag 2017


Weltgebetstag 2017


Weltgebetstag 2017


Weltgebetstag 2017


Weltgebetstag 2017


Weltgebetstag 2017


Weltgebetstag 2017


Zur Übersicht...


aktualisiert am 04-Mar-2017
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at