Kindermesse am 21.10.2018

Am heutigen Weltmissions-Sonntag fand die erste Kindermesse seit der Sommerpause statt und wir konnten uns über eine große Kinderschar freuen, die gekommen war.

Wir hörten über Äthiopien:
      ein Land in dem seit ganz langer Zeit Christen leben
      ein Land, das zu den ärmsten Ländern der Welt gehört
      ein Land, in dem die Menschen kaum genug Wasser haben und Durst leiden müssen

Die zum heutigen Sonntag ausgesuchte Lesung aus der Apostelgeschichte erzählte von einem Äthiopier, der nach Jerusalem gekommen war, um den Gott Israels anzubeten. Sein Durst nach Wissen wurde gestillt, als Philippus ihm die Worte der Bibel erklärte und von Jesus erzählte. Sein Durst nach Gemeinschaft wurde gestillt, als Philippus mit ihm in die Wasserstelle stieg und ihn taufte. "Ich bin froh. Ich bin getauft. Ich gehöre zu Jesus und Jesus geht mit mir", sagte der Äthiopier.
Auch wir gehören zu Jesus und dürfen zu ihm gehen wenn wir "Durst" verspüren und auf Hilfe hoffen.
Als Erinnerung bekamen die Kinder ein Kreuz mit Weihwasser auf die Stirn gezeichnet

Text und Fotos: Susi und Roland Dihanich


Kindermesse


Kindermesse
Die Kinder ziehen mit ihrer Fahne ein "KINDER feiern MESSE"

Kindermesse
Zum Beginn gibt es eine Einführung zum Thema Weltmissions-Sonntag und Äthiopien

Kindermesse
Kyrie

Kindermesse
Vorstellung unseres frisch geweihten Diakons Hermann Mbuinga

Kindermesse
Zur Lesung gab es heute eine Besonderheit:
eine Bibelstelle, in der ein Äthiopier die Hauptrolle spielt.
Zum besseren Verständnis für die Kinder wurden zum Text passende Bilder projiziert

Kindermesse
Evangelienprozession - vor dem Ambo herrscht Gedränge, weil so viele Kinder gekommen sind

Kindermesse
Der Text des Evangeliums und der Lesung wird erarbeitet...

Kindermesse
...und die Kinder werden mit Weihwasser gesegnet

Kindermesse
Fürbitten

Kindermesse
Gabenprozession

Kindermesse
Der Vater Unser-Kreis ist heute sehr groß ausgefallen

Zur Kinderseite...


aktualisiert am 21-Okt-2018
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at