Kindermesse am 12.05.2019 - Jesus, unser Hirte

Die Begriffe HÖREN und HIRTE haben uns heute durch die Messe begleitet und wir haben versucht zu erarbeiten was diese Begriffe mit JESUS zu tun haben.

In der Lesung aus der Apostelgeschichte wurde von Menschen erzählt, die sich am Sabbat in der Synagoge versammeln um das Wort Gottes zu hören.

Erstkommunion-Kinder gingen in einen Interview der Frage nach "Auf wen hörst du eigentlich?" und bekamen viele unterschiedliche Antworten.

Das Evangelium berichtet von den Schafen, die auf die Stimme ihres Hirten hören.

Nach der Predigt stellten die Kinder drei Fragen:

  1. Warum hören die Schafe auf den Hirten?
  2. Warum ist es gut, dass wir auf Jesus hören?
  3. Was bedeutet das für unser Leben?

Und wir kamen zu der Erkenntnis, dass wir - so wie die Schafe auf ihren Hirten - auf bestimmte Menschen hören. Unser Hirte ist Jesus und er spricht zu uns in unterschiedlichen Formen: Manchmal durch unsere Eltern, manchmal durch die Lehrer, manchmal durch unsere Freunde oder einfach durch unser Bauchgefühl...
Wir müssen einfach dazu bereit sein, ruhig werden und lauschen, was unser Herz betet.

Ein besonderer Dank geht diesmal an Bernhard und die Gruppe von EK-Kindern und Tischeltern, die mit dem selbst erarbeiteten Interview einen sehr wertvollen Beitrag zur Messgestaltung beigetragen haben!

Text und Fotos: Susi und Roland Dihanich


Kindermesse
Einzug

Kindermesse
Kyrie

Kindermesse
Interview: auf wen hörst du? Freunde? Bauchgefühl? Eltern? Jesus?

Kindermesse
Evangelienprozession

Kindermesse
Gedanken zum Evangelium - Fragen der Kinder

Kindermesse
Fürbitten

Kindermesse
Gabenprozession

Kindermesse
Vater Unser

Kindermesse
Kindersegen

Kindermesse

Zur Kinderseite...


aktualisiert am 12-Mai-2019
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at