Nikolausfeier in St. Michael

am 6.12.2017 um 16:30 Uhr

Gespannt warteten ca. 50 Kinder und viele Erwachsene auf den Beginn der Nikolausfeier. In der Mitte war der Hl. Nikolaus als große Erzählfigur zu sehen. Verschiedenfarbige Tücher lagen am Boden und etwas kleinere Erzählfiguren standen dabei.

Wir stimmten uns mit dem bekannten Lied "Lasst uns froh und munter sein" ein. Gemeinsam überlegten wir, wann und wo Bischof Nikolaus lebte.

Danach wurde die "Geschichte vom Kornwunder" erzählt. Die Erzählfiguren lebten mit den Kindern mit und wurden während des Vorlesens passend dazu verändert.

Weil Nikolaus so hilfsbereit war, haben sich die Menschen auch später an ihn erinnert und er wurde ein Heiliger. Er war ein Mensch der so lebte, dass er wie Jesus Licht in unsere Welt bringt. Als Zeichen dafür stand in unserer Mitte eine Laterne.

Der Hl. Nikolaus hatte oft den armen Menschen in ihrer Not geholfen - er teilte was er hatte. So teilten wir kleine Schokonaps und sangen dazu das Lied: "Wer teilt, der wird froh".

Plötzlich läutete es laut draußen vor der Tür - da kam der Nikolaus herein und begrüßte herzlich die Kinder. Er freute sich sehr, dass so viele zu seinem Namenstag gekommen waren.

Gemeinsam beteten wir in den Fürbitten zu Gott, dass er uns aufmerksamer für die Not der anderen mache und uns Kraft und Mut gebe, den anderen gut zuzuhören, zu helfen und Freude zu schenken.

Nach dem "Vater unser-Lied" teilte der Nikolaus an alle Kinder seine Gaben aus. Die Kinder waren sehr geduldig und freuten sich. Zum Abschluss bedankten wir uns herzlich beim Nikolaus für seinen Besuch.

Vielen Dank an die vielen Helferinnen und Helfer beim Vorbereiten und jenen, die beim Wegräumen geholfen haben.

Text: Andrea Coulon
Fotos: Marlies Zacherl, Sabine Wimmer



Nikolausfeier 2017

Nikolausfeier 2017

Nikolausfeier 2017

Nikolausfeier 2017

Nikolausfeier 2017 Nikolausfeier 2017

Nikolausfeier 2017

Nikolausfeier 2017


aktualisiert am 16-Dez-2017
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at