Hl. Johannes Nepomuk


Nepomukaltar in St. Othmar

Nepomukaltar in St. Othmar

Dem hl. Johannes Nepomuk ist ein bedeutender Altar in der Othmarkirche gewidmet, der Nepomukaltar im nördlichen Querschiff. Sein Gedenktag ist der 16. Mai, in machen Regionen der 20. März.

Johannes von Pomuk, ne Pomuk, wurde um 1350 in Pomuk bei Pilsen geboren. 1380 wurde er zum Priester geweiht und war Pfarrer an der Galluskirche in Prag. Er studierte Jus in Prag und Padua, wo er 1387 zum Doktor der Rechte promovierte.

Ab 1390 war er Generalvikar der Diözese Prag. Durch sein energisches Auftreten für die Rechte der Kirche gegenüber dem König geriet er immer mehr in Auseinandersetzungen mit Wenzel IV., König von Böhmen und Deutschland und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Am Abend des 20. März 1393 wurde Johannes Nepomuk nach schwerer Folter von der Prager Karlsbrücke in die Moldau gestürzt. Die Hintergründe für diese Eskalation sind nicht vollständig bekannt. Anlass war vermutlich die Exkommunikation eines königlichen Günstlings sowie die Bestätigung eines dem König nicht genehmen Kandidaten als Abt des Klosters Kladrau.

In der Kaiserchronik des Thomas v. Ebendorfer (verfasst vor 1451) und späteren Quellen findet man Berichte, dass Johannes Nepomuk ermordet wurde, weil er sich als Beichtvater der Königin Johanna geweigert habe, das Beichtgeheimnis zu brechen.

1693 wurde auf der Karlsbrücke in Prag sein Standbild errichtet, er wird seither als Brückenheiliger verehrt. In ganz Europa findet man Nepomukstatuen auf und bei Brücken. Dies gilt auch für den Raum Mödling, wie die Bilder unten zeigen.

Johannes Nepomuk wurde am 19. März 1729 von Papst Benedikt XIII. heiliggesprochen. Eine Darstellung dieses Papstes befindet sich an der Kanzel der Othmarkirche.

Weitere Informationen auf www.heiligenlexikon.de Hl. Johannes Nepomuk und www.bautz.de Hl. Johannes Nepomuk


Nepomukstatue am Kirchenplatz   Nepomukstatue beim Pfarrheim
Nepomukstatue am Kirchenplatz
ehem. Brücke über den Wehrgraben
  Nepomukstatue beim Pfarrheim
Mödlingbachbrücke Neusiedlerstraße
     
Nepomukstatue Eisentorgasse   Nepomukstatue Babenbergergasse
Nepomukstatue
Mödlingbachbrücke Eisentorgasse
  Nepomukstatue
Mödlingbachbrücke Babenbergergasse

aktualisiert am 04-Mär-2007
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at