DANK an Pastoralassistentin BÄRBL METZ

Bärbl Metz

Am Donnerstag, dem 31. August 2006 hat die Tätigkeit der langjährigen Pastoralassistentin Bärbl Metz in der Pfarre St. Othmar geendet. Seit Freitag, 1. September ist sie in ihrer neuen Pfarre Rodaun tätig und wie es ihrer Art entspricht, auch am ersten Wochenende dort im Einsatz.

Bärbl Metz hat seit mehr als 9 Jahren in unserer Pfarre als Pastoralassistentin gearbeitet und vor allem den Bereich Frauen-, Kinder- und Jugendpastoral, also Erstkommunionvorbereitung und Kinder- bzw. Jungschararbeit betreut. Das waren sozusagen ihre "offiziellen" Tätigkeitsbereiche, die sie mit sehr viel Engagement und Lebendigkeit geführt hat. Sie konnte durch ihre offene Art auch viele ehrenamtliche Mitarbeiter und Helfer für neue Projekte gewinnen und diese vor allem auch für die nicht immer ganz leichte Arbeit motivieren.

Darüber hinaus hat sie, ohne viel Aufhebens zu machen, unzählige, vielleicht unspektakuläre, aber für einen reibungslosen Ablauf extrem wichtige "Kleinigkeiten", die oft mit großem Zeitaufwand verbunden sind, erledigt. Sie hat mitgedacht, vorausgedacht und war eigentlich oft zur Stelle, noch bevor man sich hilfesuchend an sie gewandt hat. Man beschreibt so etwas gerne mit der vielzitierten "Hausfrauenarbeit, die nur auffällt, wenn sie nicht gemacht wird": Insofern wird vieles erst nach ihrem Weggehen auffallen und somit ihre Präsenz in unserer Pfarre auch noch weiterreichen.

Insgesamt wäre das aber ein zu enges Bild von ihrer Tätigkeit und vor allem von ihrer Person, die sicherlich geprägt ist von der Umsetzung von Glaubensinhalten im Alltag - Stichwort: "gelebter Glaube". Ich habe sie erlebt voll Tatkraft und auch Tatendrang, für "die Sache Jesu" einzutreten und ihre Begeisterung war oft ansteckend.

Dafür und für ihre unermüdliche Tätigkeit in unserer Pfarre möchte ich mich aus ganzem Herzen bei Bärbl Metz bedanken und wünsche ihr auch im Namen unserer Pfarrgemeinde in ihrem neuen und erweiterten Aufgabenbereich in Rodaun viel Kraft und Gottes Segen.

Doris Frass
Stv. Vorsitzende des PGR


aktualisiert am 21-Mai-2018
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at