Diakon Hermann Ngoma Mbuinga


KaplanBiswanath Marandy

Unser Diakon Hermann Ngoma Mbuinga wurde am 15. September 1992 in Matadi in der Demokratischen Republik Kongo geboren. Er ist der Älteste von drei Kindern und ging mit elf Jahren ins Internat (Petit Séminaire de Mbata Kiela St. Francois Xavier), wo er sechs Jahre lang das Gymnasium besuchte bzw. sein Französisch vertiefte und Latein als Schwerpunkt lernte. Während dieser Zeit durfte er drei Mal pro Jahr seine Eltern besuchen, und zwar nach Weihnachten und nach Ostern für jeweils zwei Wochen oder zwölf Tage und im Sommer zwei Monaten lang.

Nach dem Gymnasium begann er sein Philosophie- und Theologiestudium in seiner Heimat. Nach vier Jahren verbrachte er einen Sprachaufenthalt in Deutschland von Ende 2014 bis Sommer 2015.

Im Herbst 2015 begann er an der Theologischen Hochschule Chur zu studieren und schloss sein Studium im Sommer 2018 ab. Am 6. Oktober dieses Jahres wurde er in Zürich (CH) zum Diakon geweiht.

Er studiert nun im Stift Heiligenkreuz im Wienerwald weiter. Dieses Jahr 2018/2019 arbeitet er als Diakon in der kath. Pfarre St. Othmar in Mödling mit und freut sich sehr, in unserer Stadt wirken zu dürfen.

Richard Posch, Pfarrer von St. Othmar



aktualisiert am 11-Jan-2019
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at