Mödlinger Orgelsommer 2014

Mödlinger Orgelsommer 2014

Der 31. Mödlinger Orgelsommer hat einen neuen künstlerischen Leiter. Es ist dies Ewald Donhoffer (ewd@gmx.at).

Der 31. Orgelsommer präsentiert sich sozusagen klassisch, bietet aber trotzdem gleich drei, eigentlich vier, Debüts an. So wird die renommierte Organistin Monica Melcova das Eröffnungskonzert am 24.7. gestalten und es ist Ewald Donhoffer eine besondere Freude für das Konzert am 14.8. den Domorganisten von Graz, Christian Iwan, gewonnen zu haben.

Es ist der Wunsch in Zukunft den Mödlinger Orgelsommer auch zu einer Bühne für die jungen Generationen zu machen und so schließt der Orgelsommer 2014 mit einem Konzert eines shooting-stars der jungen Generation:
Der Südtiroler Nikita Gasser präsentiert sich bei unserem Festival unter anderem mit dem berühmten Konzert für Orgel und Orchester von Francis Poulenc mit der sinfonia academica unter der Leitung von Ewald Donhoffer.

1. Konzert: 24.7.2014 Monica MELCOVA, Paris/Andalusien
2. Konzert: 14.8.2014 Christian IWAN, Graz
3. Konzert: 4.9.2014 Nikita GASSER, Bolzano
Sinfonia academica, Wien

Heidi Wimmer



aktualisiert am 27-Feb-2015
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at