15. August - Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel

Kräutersegnung in St. Michael 2016


Zum Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel werden seit über tausend Jahren Heilkräuter und Blumen im Gottesdienst gesegnet. Die Heilkraft der Kräuter soll durch die Fürbitte der Kirche dem ganzen Menschen zum Heil dienen.

Dieses Heil ist an Maria besonders deutlich geworden. Deshalb bezieht die Liturgie die Aussagen der Schrift über die göttliche Weisheit auf Maria und durch Blumen, Zimt, Myrrhe, Weihrauch, Rosen, Wein und wohlriechende Kräuter soll Maria geehrt werden. Mit den Blumen bringen wir die Schönheit der Schöpfung in den Gottesdienst, der so zu einem sommerlichen Fest der Freude wird.

So ist die Kräutersegnung auch in St. Michael seit vielen Jahren Tradition.

Text: Fred Moser; Fotos: Horst Doležal



Kräutersegnung St. Michael 2016

Kräutersegnung St. Michael 2016

Kräutersegnung St. Michael 2016

Kräutersegnung St. Michael 2016


aktualisiert am 29-Aug-2016
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at