Ökumenischer Stadtkreuzweg der christlichen Gemeinden
in Mödling am 27. März 2009


Etwa 50 Gläubige gingen heuer den Weg des traditionellen ökumenischen Stadtkreuzwegs. Die Andacht zur ersten Station fand erstmals in der Waisenhauskirche statt, wodurch es wesentlich besser möglich war, den Texten zu folgen und gemeinsam zu singen. Vor der Kirche ist es durch den Verkehrslärm einfach zu laut.

Die erste Station wurde von der Pfarre St. Othmar vorbereitet, die zweite Station vor dem Museum gestaltete die Evangelische Pfarrgemeinde. Die Andacht zur dritten Station fand im Karner statt und wurde von Herz Jesu vorbereitet. Leider konnte P. Denkmayr wegen eines Todesfalls in seiner Familie nicht persönlich teilnehmen.

Im Karner wurde auch die aktuelle Ausstellung im Rahmen von Kunst im Karner zum Thema "PASSION - Vom Leiden und Sterben" eröffnet.


Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Ökumenischer Stadtkreuzweg 2009 in Mödling

Fotos: Władysław Wichrowski

Ökumene in Mödling...


aktualisiert am 28-Mar-2009
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at