Ökumenischer Stadtkreuzweg 2018

am 23. März 2018

In der Kirche von Herz-Jesu begann der diesjährige ökumenische Stadtkreuzweg mit der ersten Station. Texte, Lieder, Bibelstellen und Meditation führten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Thema "Jesus wird verurteilt".

Die zweite Station war in der Waisenhauskirche und wurde ebenfalls von der Pfarre Herz-Jesu gestaltet. "Jesus fällt unter dem Kreuz und Simon hilft ihm das Kreuz tragen".

Bei der dritten Station auf dem Museumsplatz hat die Pfarre St. Othmar zum Thema "Jesus begegnet den weinenden Frauen" Texte und Lieder zusammengestellt.

In der Spitalkirche hörten wir wieder Bibeltexte, sangen Lieder und gedachten "Jesus wird seiner Kleider beraubt".

In der evangelischen Kirche wurde der letzte Schritt "Jesus stirbt am Kreuz" mit Bibelstellen, Liedern und Texten gestaltet.

Eine Gruppe von etwa vierzig Personen folgte diesem Stadtkreuzweg. Im Anschluss an diesen würdig gestalteten Zug durch Mödling gab es im Lichthaus eine nette Agape.

Text und Fotos: Franz Starnberger


Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumenischer Stadtkreuzweg 18.3.2016

Ökumene in Mödling...




aktualisiert am 26-Mar-2018
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at